In unserer Zeit sind wir vielfältigen Einflüssen ausgesetzt, die Körper und Seele mit „Stress“ beantworten können.

Meine persönliche, von der buddhistischen Philosophie beeinflusste Einstellung ist, dass alles, so wie es ist, anzunehmen ist. Wir können jedoch lernen, unsere Einstellung zu ändern: zu unseren Problemen wie Krankheit, beruflichen Schwierigkeiten, Partnerschaftsproblemen usw.

Häufig ist es aber so, dass uns die „Energie“ fehlt mit unserem ganz persönlichen Stress umzugehen.

Hier sehe ich die Aufgabe meiner naturheilkundlichen Praxis: ein Stück dazu beitragen, den „Mülleimer“ in unserem Körper zu leeren, damit wir hier ein Stück freier werden.

Herzlich Willkommen in meiner Naturheilpraxis